Steuerberatungskanzlei Silke Thümmler in Dresden


Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 07.11.2019

Verpflichtung zur gemeinsamen Steuerveranlagung nach Ehescheidung

Ehepartner können sich steuerlich gemeinsam veranlagen lassen. Auch nach der Scheidung kann der eine vom anderen verlangen, für die Ehezeit eine gemeinsame Steuererklärung abzugeben. Er ist aber verpflichtet, durch die Zusammenveranlagung entstehende Nachteile auszugleichen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 07.11.2019

Mitgliedsbeiträge: Sonderausgaben nur bei bestimmten Zwecken

Neben Spenden sind auch Mitgliedsbeiträge als Sonderausgaben absetzbar. Begünstigt sind vor allem altruistische Organisationen und Vereine. Diese dürfen keine Vorteile für die Mitglieder selbst bieten.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Donnerstag, 07.11.2019

Unfall auf dem Heimweg bei erheblich längerer Umfahrung eines Staus - Kein Unfallversicherungsschutz

Arbeitsunfälle sind Unfälle von Versicherten infolge einer den Versicherungsschutz begründenden Tätigkeit. Versichert ist auch das Zurücklegen des mit der versicherten Tätigkeit zusammenhängenden unmittelbaren Weges nach und von dem Ort der Tätigkeit. Bei einer erheblichen Umfahrung eines Staus handelt es sich jedoch nicht mehr um einen unmittelbaren Weg.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Donnerstag, 07.11.2019

Teilnehmer an einer Floßfahrt hilft beim Anlanden - Kein Unfallversicherungsschutz bei Unfall

Arbeitnehmerähnliche Tätigkeiten können außerhalb eines bestehenden Arbeitsverhältnisses als sog. Wie-Beschäftigung unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen. Dafür muss eine Hilfeleistung jedoch dem mutmaßlichen Willen des Unternehmer entsprechen. Dieser Wille muss feststellbar sein, z. B. durch Aufforderung zur Hilfeleistung.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 06.11.2019

Einkünfte aus VuV: Abwehrkosten in Zusammenhang mit einem Schenkungswiderruf nicht als Sonderwerbungskosten abziehbar

Wenn Aufwendungen getätigt werden, um den Widerruf einer Schenkung eines Miteigentumsanteils an einer vermieteten Immobilie abzuwehren, können diese nicht als (Sonder-)werbungskosten bei den Einkünften aus VuV berücksichtigt werden.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.


zurück zu Infoservice